Bestattungen

Bestattungen Jan Zimmermann

Bestattungswagen
Mein Name ist Jan Zimmermann, Jahrgang 1965. Ich bin verheiratet und meine Frau kümmert sich um die wichtige Arbeit im Büro. Nach dem Abschluss meiner Schulzeit habe ich den Beruf des Tischlers erlernt und wurde damit Tischler in 3. Generation meiner Familie. Mit dem Neubeginn 1990 habe ich mich als Bestatter in meinem beschaulichen Ort Marlow in Mecklenburg -Vorpommern selbstständig gemacht.
Da wir in den ersten Jahren nach 1990 noch sehr viel Sargbeisetzungen durchgeführt haben, aber der Trend in den letzten 10 -15 Jahre immer mehr zu Urnenbeisetzungen überging konnte ich mein Wissen über die Bearbeitung des Holzes mit einbringen, denn ein Hobby begleitete mich schon einige Jahre. Schon als Kind und Jugendlicher hat mich das Drechseln interessiert und das Arbeiten mit Massivholz hat mich nie ganz losgelassen. Aus meinem Hobby wurde mein zweiter Beruf mit Anmeldung bei der Handwerkskammer als Drechsler.

Jeder Mensch ist einzigartig in seiner Art zu lachen und zu weinen. Das Unverwechselbare eines Menschen sollte spürbar sein, wenn man sich von Ihm verabschieden muss. Jede zum Beispiel handgedrechselte Urne ist in Farbe und Zeichnung des Holzes so einmalig wie es jeden Menschen auch nur einmal gibt. Die gedrechselten   Urnen eignen sich besonders zum Beispiel für eine Bestattung im Wald.


Einfühlsame und kompetente Begleitung.
Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind wir jederzeit für Sie da, um Ihnen persönlich zur Seite zu stehen. Die notwendigen Formalitäten und organisatorischen Aufgaben werden von uns übernommen. Beratungen und Absprachen führen wir auch gern bei Ihnen zu Hause durch, den die Erfahrungen geben uns immer wieder Recht, wenn die Angehörigen zu Hause die Vorbereitungen zur Beisetzung eines lieben Menschen machen dürfen, fühlen Sie sich sicherer. Somit kann für die Hinterbliebenen die Trauer und   Erinnerung ganz im Vordergrund stehen.